efea Meditation & Entspannung

Meditation, Entspannung & Achtsamkeit

Achtsamkeit hilft uns mit Herausforderungen umzugehen und alle Ereignisse des Lebens bewusster wahrzunehmen - die angenehmen und unangenehmen - und auf diese Weise die Einzigartigkeit und Kostbarkeit jedes Augenblicks zu erkennen.

Achtsamkeit führt, konsequent praktiziert, unweigerlich und fließend zur Meditation bzw. Kontemplation und umgekehrt.

Meditation ist stilles Nicht-Tun und erinnern. In Urzeiten, noch ohne Sprache, waren die Menschen natürlich und in Stille - in der direkten Erfahrung. Sie waren Eins mit sich und der Welt.

Meditation ist Loslassen, Meditation hat kein Ziel und führt uns zurück in Ausgeglichenheit, Entspannung und Bewusst-Sein.

Meditation ist eine Art Rück-Besinnung auf - und Erinnerung an die zugrundeliegende Unberührtheit des Seins. Durch Meditation klärt sich alles unnötige Wissen und alle Hindernisse, die uns davon abhalten unsere vollkommene Ganzheit zu erkennen.

Meditation ist so einfach, dass wir in unserem stressgetriebenen Alltag zu Beginn mit der Stille und uns selbst überfordert sind. Gerade aktive Meditationsübungen helfen uns, Spannungen abzubauen und unserer unterdrückten Gefühle bewusst zu werden, sie zu erfahren und zum Ausdruck zu bringen.

 

Osho-Art Meditations- und Achtsamkeitsübungen
  • Geführte Meditationen & Achtsamkeitspraktiken
    • Tonglen
    • Mantra-Japa Meditation
    • Bodyscan
    • Körperreise
    • Langer tiefer Atem (yogischer Atem)
    • Achtsamkeit im Alltag
      • alle Sinne einsetzen, sich fühlen, sehen, Körpersignale wahrnehmen
      • Rituale nutzen (Zähne putzen, duschen, essen, Hausarbeit)
      • Wartezeiten nutzen
      • achtsame Kommunikation
    • Kontemplative Übung im Alltag
  • Christliche Meditationen
    • Herzensgebet
    • Körpergebet